Michael J. Pauly
Home
Informationen
Bücher Blanvalet
Bücher DK
Bücher Heel
Bücher Heyne
Bücher Panini
Bücher VGS
Bücher Xenos
Comics Carlsen
Comics Ehapa
Comics Feest
Comics Panini
Sekundärliteratur
OSWFC
DeAgostini
Sonstiges
Kalender
Rollenspiel
Ankauf - Verkauf
Kontakt
Impressum
Heft 16

Erscheinungsdatum: 09/2000
Dino Verlag

Star Wars Comic Heft 16
 
Crimson Empire II (Teil 6 von 6):
Das Blatt hat sich gewendet. Der selbsternannte Imperator Carivus hat der Armada Baron D´astas nichts entgegenzusetzen, da seine eigenen Streitkräfte überall im Universum verstreut sind um Kenix Kill alias Kir Kanos zu finden. Es ist nur noch eine Frage der Zeit bis die Truppen des Barons den Widerstand der Verteidiger brechen, schon schlagen die ersten Lasersalven in Carivus´ Palast ein. Eine weitaus tödlichere Gefahr droht dem Emporkömmling allerdings von einem Mann, der mittlerweile seine alte Rüstung trägt: Den blutroten Panzer der imperialen Ehrengarde Palpatines. Das furiose Finale von Crimson Empire II steht kurz bevor...

Die Malastare Mission (Teil 4 von 6):
Die scheinbare Friedensmission auf Malastare ist für die Mitglieder des Jedi-Rats mittlerweile eher zu einer tödlichen Bedrohung geworden. Bereits zwei heimtückische Anschläge mussten die Jedi abwehren. Die letzte Attacke brachte Mace Windu, Depa Billaba und Even Piell allerdings in arge Bedrängnis. Aus ihrem Gleiter gestürzt, hängen die Jedi an einem Pod-Racer und der gehört ausgerechnet dem Dug Sebulba. Natürlich ist der ehemalige Widersacher Anakin Skywalkers alles andere als erfreut über die blinden Passagiere. Sein einziges Ziel ist es, den unliebsamen Ballast wieder los zu werden. Währenddessen lauern die Attentäter am Boden auf eine weitere Chance die Jedi-Delegation zu töten...